Hufkurse

Ziel eines solchen Kurses ist es, dass die Pferdebesitzer einen besseren Überblick über eine ordentliche Arbeit am Huf bekommen, und so in Diskussionen mit ihre Schmieden und Hufpflegern einsteigen können. Viele schrecken oft noch davor zurück selbst Hand an die Hufe Ihrer Pferde zu legen, aber die Theorie und Praxis sind erlernbar, und wenn man sich an bestimmte Vorgaben hält, kann man den Zustand der Pferdehufe auch als Laie ausschließlich verbessern.

In der Theorie besprechen wir Anatomie und Aufbau des Hufes, Hufmechanismus, berurteilen die verschiedenen Stellungen, bzw. Stellungsfehler von Pferden, und deren Auswirkungen auf die Hufform. Wir sprechen über Korrekturmöglichkeiten durch Barhufpflege und deren Grenzen. Außerdem geht es um Hufkrankheiten und um das Thema Hornqualität (Einflussfaktoren und auch Verbesserungs möglichkeiten). In der Praxis beurteilen wir gemeinsam die Pferde und dann schwingen die Kursteilnehmer selbst die Raspel und lernen kleinere Korrekturen am Tothuf selbst durchzuführen. Das Werkzeug wird von uns gestellt.

Inhalte Theorie:

  • Anatomie und Funktion des Hufes
  • Gliedmaßenstellung
  • Fehlstellungen und Auswirkungen auf die Hufform
  • Korrekturmöglichkeiten
  • Huferkrankungen
  • Faktoren, die die Hornqualität beeinflussen
  • Zeit für Fragen

Information Praxis:

Bitte tragen Sie am Nachmittag robuste Kleidung (sehr gut sind Chaps), nach Möglichkeit Sicherheitsschuhe und bringen Sie Arbeisthandschuhe mit.
Wir beurteilen gemeinsam die Stellungen verschiedener Pferde, üben die Hufbearbeitung an Tothufen, legen z.B. Hufverbände an und stellen sinnvolle Werkzeuge vor.
Das notwendige Werkzeug wird von uns gestellt. Selbstverständlich kann vorhandenes Werkzeug auch mitgebracht werden.
Der Kurstag endet gegen 17:00 Uhr.

Wer den Hufkurs schon einmal mitgemacht hat, hat die Möglichkeit auch nur am nachmittag den praktischen Teil mitzumachen. Kosten hierfür 40,-Euro.
Bitte auf der Anmeldung angeben.

Eigene Pferde können nach Absprache mitgebracht werden.

Kursleitung: Britta Henning